BEDIENER   INSTALLATEUR   PLANER
Punktabsaugung beim Gold- und Silberschmied – Alsident System

Punktabsaugung bei Gold- und Silberschmeiden

Empfohlene Systeme
Alsident System 50 AL Absaugarme
 
Alsident System 75 AL Absaugarme
 
Alsident System 10 Airflow alarm
 
 
Kleiner Absaugarm, der leicht zu positionieren ist. In Aluminium mit roten, weißen oder schwarzen Gelenken.
Luftmenge: 45 - 85 m3/h.
 
Absaugarm mit roten oder weißen Gelenken, der sich leicht positionieren lässt.
Luftmenge: 80 - 180 m3/h.
 
Airflow Alarm zur Überwachung der Absaugeffizienz. Die Montage ist schnell und einfach direkt am Arm.
 

Stäube und Chemikalien

Bei der Arbeit eines Gold- oder Silberschmiedes müssen 2 verschiedene Arten der Schadstoffe berücksichtigt werden. Staub entsteht bei Arbeitsprozessen wie Polieren, Schleifen, oder Schneiden. Stäube müssen beseitigt werden, ehe sie in die Lunge eingeatmet werden und Asthma, Allergie oder ernsthafte Lungenkrankheiten verursachen.
 
Es werden vom Gold- und Silberschmied aber auch viele Chemikalien eingesetzt, die äußerst gefährlich sind und ein erhebliches Gesundheitsrisiko darstellen, beispielsweise Zyankali. Viele der Chemikalien werden beim Schmelzen, Reinigen, Gießen und Löten eingesetzt oder bei der Oberflächenbehandlung.

Punktabsaugung schützt Umwelt und Mitarbeiter

Absaugarme von Alsident® System können schnell und sicher Schadstoffe beim Gold- oder Silberschmied erfassen. Unsere Absaugarme sind selbsttragend und flexibel einsetztbar. Die Konstruktion mit Aluminiumrohren in Kombination mit beweglichen Gelenken aus PP ist eine sehr robuste und haltbare Lösung, auch unter Handwerkern.
Mit einer Saugspitze aus Aluminium oder einer Metallhaube Ø200 mm dicht bei der Quelle der Schadstoffe wird eine hohe Absaugeffizienz erreicht.
 
 
Alsident System A/S    Finlandsvej 10    DK-8450  Hammel    Telefon 86 96 50 00    info@alsident.com    
All content ©2011 Alsident System A/S